Top Rest Biographien / Briefe / Tagebücher

Bosch Heike, Let the Games beGay: Report und Erlebnisberichte: Touching Moments Captured at Some of World's Largest Sporting Events of the Special Kind

Von Amerika bis Zimbawe erzählen Schwule und Lesben von ihren Highlights bei den Gay Games in Sydney und den Eurogames in München. Spielerinnen und Spieler unterschiedlicher Nationen und Teams sind portraitiert dargestellt. Sachkapitel, wie Geschichte der Games, Organisation, Kultur und Politik, prominentes Vor- und Grusswort, Adresslisten und Facts runden das Buch ab. Viele der portraitierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind abgebildet. Mit "Let the Games beGay" wollen wir die weltweiten Sportveranstaltungen, wie die Gay Games, Out Games und Eurogames bekannter und populärer machen und die gay community stärken und motivieren.

  • Gebundene Ausgabe: 189 Seiten
  • Verlag: Gatzanis Gmbh
  • ISBN-10: 3932855116
  • ISBN-13: 9783932855115
  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 2 x 21,7 cm
Bosch Heike, Let the Games beGay: Report und Erlebnisberichte: Touching Moments Captured at Some of World's Largest Sporting Events of the Special Kind

CHF 9.50

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Éltem egyszer én, Marai Sandor (ungarisch)

Sandor Marai, 1900 - 1989. In den dreißiger Jahren einer der gefeierten Autoren Ungarns, nach seiner Emigration in Vergessenheit geraten. Mit dem internationalen Erfolg seines Romans "Die Glut" wurde Marai als einer der großen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts erkannt.

  • Herausgeber ‏ : ‎ Oberbaumverlag 2000
  • Sprache ‏ : ‎ Ungarisch
  • Broschiert ‏ : ‎ 137 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3933314305
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 9783933314307
Éltem egyszer én, Marai Sandor (ungarisch)

CHF 14.50

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Heyra Hawwa, Online now! Liebe & Schicksal

Aus einer zerrütteten Familie in Polen kommend, hat die junge Hawwa nie die Geborgenheit einer behüteten Kindheit erlebt. In Deutschland findet sie zunächst ihr Glück: Unabhängigkeit und Anerkennung, und später vor allem Liebe und Geborgenheit, eine Familie … nur um alles wieder zu verlieren. Dann lernt sie Adam kennen, der die Liebe ihres Lebens wird – doch die Hindernisse, die sich ihnen in den Weg stellen, scheinen unüberwindbar … Wie so oft schreibt das Leben die besten Geschichten – nur leider selten mit Happy End. So ist die Autobiographie Online now! vor allem die Geschichte einer Frau, die niemals den Glauben an sich selbst und vor allem an Gott verliert, und es schafft, immer einmal mehr aufzustehen, als sie umgeworfen wird …

 

  • Herausgeber : Frankfurter Literaturverlag; 2014
  • Taschenbuch : 168 Seiten
  • ISBN-10 : 3837214524
  • ISBN-13 : 9783837214529
  • Abmessungen : 14.81 x 1.07 x 21.01 cm

 

Heyra Hawwa, Online now! Liebe & Schicksal

CHF 9.50

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Keust Matthäus, Kapuzinerleben: Erinnerungen eines törichten Herzens

  • Softcover: 440 Seiten
  • Verlag: Limmat
  • ISBN-10: 385791307X
  • ISBN-13: 9783857913075
Keust Matthäus, Kapuzinerleben: Erinnerungen eines törichten Herzens

CHF 12.50

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Radnoti Miklos, Monat der Zwillinge

Prosa - Gedichte - Fotos - Dokumente

 

In seinen Gedichten vermischen sich expressionistische und avantgardistische Elemente mit klassischen Formen und einer starken Heimatverbundenheit. Bis in seine letzten Tage kritzelte er erschütternde Gedichte über sein Leben im Lager auf Notizblätter.

 

  • Herausgeber : Oberbaumverlag 1993
  • Sprache : Deutsch
  • Gebundene Ausgabe : 142 Seiten
  • ISBN-10 : 3928254030
  • ISBN-13 : 9783928254038
Radnoti Miklos, Monat der Zwillinge

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Seischab Steffen, Georges Duby. Geschichte als Traum

  • HC geb.: 188 Seiten
  • Verlag: Kulturverlag Kadmos
  • ISBN-10: 3931659577
  • ISBN-13: 9783931659578
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2,2 x 19,2 cm
Seischab Steffen, Georges Duby. Geschichte als Traum

CHF 9.50

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Zwetajewa Marina, Briefe an Vera Bunina und Dimitrij A. Schachowskoy

Zwetajewas Dichtung erwuchs aus ihrer eigenen komplizierten Persönlichkeit, ihrer vielseitigen Begabtheit und Exzentrik und einem dichterischen Umgang mit der Sprache. Gott, Dasein, menschliche Seele, Vorbestimmung des Dichters, Schicksal Russlands, Liebe zu Deutschland, griechische Mythologie, geistige Freundschaft, weibliche Sexualität und das Spannungsfeld weiblicher Gefühle waren Themen ihrer Arbeit, die die gegensätzlichen Schulen von Akmeismus und Symbolismus verband.

 

Oberbaum Verlag 1991

ISBN 9783926409713

HC mit 162 S.

Zwetajewa Marina, Briefe an Vera Bunina und Dimitrij A. Schachowskoy

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1